...

Wie schwer ist es eine Person zu vergessen, die man liebt?

Man vergisst sie Niemals. Auch nicht wenn man denkt sie schon längst vergessen zu haben. Das ganze einreden, vonwegen diese Person hätte einen nicht verdient oder es ist besser so und sie ist bei einer anderen Person besser aufgehoben. - Soll das ernsthaft etwas bringen?

Liebe ist Liebe - und kein Tagebuch in den man notfalls ein paar Seiten ausreißen oder löschen kann... Liebe ist ein Gefühl - ein Gefühl was sogar Menschenpackt die scheinbar gefühlslos sind - JEDER liebt - auch wenn es nur das eigene missratene Leben ist. Jeder hängt daran und will es nicht verlieren....

Und keiner will 1 1/2 Jahre einfach in den Wind werfen - nein...

Aber was man liebt muss man gehen lassen - wenn es zurück kommt gut, wenn nicht ebenfalls - es gibt so viele schöne Männer... 

16.12.06 11:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de